Grindill von Bláa Húsinu

Grindill von Bláa Húsinu *28.04.2012

Grindill gehört bereits zur zweiten Generation unserer Zucht. Er ist der Sohn von Glymmérei und Rakni.
Grundill ist zu einem stolzen und hoch aufgerichteten Pferd heran gewachsen. Bei seiner Gangvertreilung wusste er zunächst nicht wo er hin wollte, ob 4 Gänge oder doch 5 Gänge. Mit vier Jahren haben wir ihn legen lassen und später als Wallach dann verkauft. Man kann leider nicht alle seiner selbstgezogenen Pferde behalten.
Unter seinem neuen Besitzer läuft er mittlerweile erfolgreich im Sport. In seiner ersten Turniersaison hatte er in der Futurety sogar Wertnoten bis 7 für den Tölt. Wir freuen uns wahnsinnig, dass Grindill einen so tollen Besitzer gefunden hat. Die zwei sind ein echtes Team.
Wir wünschen den beiden alles Gute und ganz viel Spaß für viele, viele gemeinsame Jahre.