Rjómi frá Húnsstöğum

Rjomi frá Hunstödum *1992

Rjomi kauften wir 1999. Wir entdeckten ihn beim ortsansässigen Händler kurz nach dem Import. Mit seiner schönen Stichelhaarblesse und dem weißen Langhaar auf schockobraun-geflecktem Pelz war er wahnsinnig schön. Er war ein kräftiger, relativ großer fünfgängiger Isländer der allerdings auch seinen eigenen Kopf hatte. Mit einer gewissen Portion Skepsis gegenüber Menschen war er von der Insel gekommen und einfangen war so manches Mal nur mit viel Geduld möglich. Dafür war er beim Reiten umso zuverlässiger und auf Turnieren praktisch immer plaziert.
Wir verkauften Rjomi 2009 in den Vogelsbergkreis, wo er sehr herunter kam. Leider kan man Menschen nur vor den Kopf gucken. Er landete schließlich auf einem großen Islandpferdehof im Sauerland, wo er nach unserem Wissen noch immer lebt. Er sieht heute wieder so gut wie früher aus, nur mit ein paar Jahren mehr auf dem Buckel.